AStA Newsletter Dezember 2018

Liebe Studis, 

das Jahr neigt sich dem Ende zu und die Feiertage stehen vor der Tür. Wir wollen euch noch ein paar Infos mit auf den Weg geben, damit ihr dann top informiert ins neue Jahr starten könnt! Schaut also einfach mal rein. Um was es genau geht, seht ihr gleich in der Übersicht:

+++English Version below+++

1. Ergebnisse der Wahl zum 30. Studierendenparlament

2. Aufstellung des AStA

3. Ausblick auf ein ereignisreiches Jahr 2019

4. Termine


1. Ergebnisse der Wahl zum 30. Studierendenparlament

Bei der Wahl des 30. Studierendenparlaments der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau vom 4. bis 6. Dezember 2018 wurde bei einer Wahlbeteiligung von 13,14% Campus Grün mit 43,88%, die Juso Hochschulgruppe mit 24,11% und Kuntergrün – nachhaltig, fair, sozial mit 31,38% gewählt.

2. Aufstellung des AStA

Bei der konstituierenden Sitzung des 30. Studierendenparlaments wurde der AStA Vorsitz der aktuellen Legislatur gewählt sowie die Referate des AStAs bestätigt. Der aktuelle AStA setzt sich wie folgt zusammen:

  • Vorsitz: Ann-Kathrin Rudy & Paul Klär
  • Finanzen: Lea Solbach
  • Studium: Bianca Karwacki
  • Fachschaften & Projekte: Iphigenie Xenitidou
  • Sekretariat: Laura Kurz
  • SozialesI: Laura Zillgen
  • Soziales II: Alina Vinke
  • Kultur: Julian Meuren
  • Events: Dorothea Hehl
  • Sport: Johannes Kapor
  • Hochschulpolitik intern: Angelika Feusette
  • Hochschulpolitik extern: Bastian Stock
  • Inklusion: Alice Angioni
  • Umwelt & Mobilität I: Moritz Ranalder
  • Umwelt & Mobilität II: Ahmed Moustakim
  • PR & Öffentlichkeitsarbeit: Lisa Gaffney

Das Referat Datenschutz ist zur Zeit vakant und wird Anfang des Jahres ausgeschrieben. Wir freuen uns sehr über interessierte Menschen, die sich vorstellen können, in diesem Bereich beim AStA mitzuarbeiten!

3. Ausblick auf ein ereignisreiches Jahr 2019

Im nächsten Jahr stehen an unserer Uni große Herausforderungen an, die wir tatkräftig und entschlossen angehen werden. So läuft zum Beispiel der Hochschulpakt, der aktuell eine wichtige Säule der Hochschulfinanzierung an der Universität Koblenz-Landau darstellt, 2020 aus. Wie sich der Hochschulpakt in Zukunft gestaltet, wird gerade verhandelt und 2019 beschlossen. Jedes im Raum stehende Konzept hat seine Vor- und Nachteile und wir werden dafür kämpfen, dass unsere Uni nicht mehr so abhängig von diesem Pakt sein wird. 

Zudem werden bald Ergebnisse des Strategieprozesses erwartet, bei dem die Zielvereinbarungen zwischen Universität Koblenz-Landau und dem Ministerium sowieeine Ausarbeitung eines Hochschulentwicklungsplans angestrebt werden.Hierzu könnt ihreuch immer unter https://www.uni-koblenz-landau.de/de/uni/profil/strategieprozess/auf dem Laufenden halten.

Das 2018 veröffentliche Hochschulzukunftsprogramm fordert einige Umstrukturierungen von Hochschulen in Rheinland-Pfalz. Einigen Forderungen scheint das Ministerium nachkommen zu wollen und so steht eine Trennung der Universität Koblenz-Landau mit entsprechenden Zukunftsvisionen für beide Standorte im Raum. Wir machen momentan Druck auf das Ministerium, diese Entscheidung nicht weiter hinaus zu zögern, damit alle Beteiligten nicht weiter in der Schwebe hängen und schnellstmöglich an konstruktiven, innovativen Konzepten für zukünftige Hochschulen arbeiten können. 

Zu diesen Themen, vor allem aber zu dem letzten, wollen wir Anfang des neuen Jahres eine Vollversammlung einberufen, bei der Informationen vermittelt, sowie Fragen beantwortet und Unklarheiten aus dem Weg geräumt werden sollen. Sobald wir hierzu Näheres wissen, teilen wir euch das natürlich mit!

4. Termine

10.01.2019 EinBlick – Was ich noch wissen wollte…
Vernetzungsveranstaltung für Promotionsinteressierte

17.01.2019 Poetry Slam Landau
Gloria Kulturpalast

21.01.2019 Gut vorbereitet in die Promotionsinteressierte
Informationsveranstaltung

22.01.2019 Vortrag – Studieren mit Behinderung

Das war es erstmal von unserer Seite. Wir wünschen euch allen schöne und hoffentlich auch etwas erholsame Weihnachtsferien und freuen uns auf ein spannendes Jahr 2019 mit euch!

Liebe Grüße 

Euer AStA Landau 



+++English Version+++

Dear Students,

the year is coming to an end and the holidays are near. We want to give you some more info on the way so that you can then start the new year well informed! So just have a look. What the newsletter is about, you can see in the overview:

1. Results of the election of the 30th student parliament

2. Line-up of the AStA

3. Outlook to an eventful year 2019

4. Events


1. Results of the election of the 30th student parliament

In the election of the 30th student parliament of the University of Koblenz-Landau, Campus Landau from the 4th to 6th of December 2018 was at a turnout of 13.14%. Campus Grün was elected with 43.88%, the Juso University Group with 24.11% and Kuntergrün – nachaltig, fair, sozial with 31.38%.

2. Line-up of the AStA

At the constituent meeting of the 30th student parliament, the AStA chairmanship of the current legislature was elected and the AStA’s consultants were confirmed. The current AStA is composed as follows:

  • Chairmanship: Ann-Kathrin Rudy & Paul Klär
  • Finances: Lea Solbach
  • Studies:  Bianca Karwacki
  • Student Councils & Projects: Iphigenie Xenitidou
  • Secretariat: Laura Kurz
  • Social Affairs I: Laura Zillgen
  • Social Affairs II: Alina Vinke
  • Culture: Julian Meuren
  • Events: Dorothea Hehl
  • Sports: Johannes Kapor
  • University Policy intern: Angelika Feusette
  • University Policy extern: Bastian Stock
  • Inclusion: Alice Angioni
  • Environment & Mobility I: Moritz Ranalder
  • Environment & Mobility II: Ahmed Moustakim
  • Public Relations: Lisa Gaffney

The data protection unit is currently vacant and will be advertised at the beginning of the year. We are happy about interested people who can imagine working in this field at and withthe AStA!

3.Outlook to an eventful year2019

Next year, there will be great challenges at our university, which we will tackle with vigor and determination. For example, the so called „Hochschulpakt“ (University Pact), which currently represents an important pillar of University funding at the University of Koblenz-Landau, is running outin 2020. How the „Hochschulpakt“will be shaped in the future is currently being negotiated and will be decided in 2019. Every concept that comes into considerationhas its advantages and disadvantages, and we will fight for our university tono longer be so dependent on this pact.

In addition, results of the strategy process are expected soon. Target agreements between the University of Koblenz-Landau and the Ministry as well as the elaboration of a university development plan should be sought during the process. More information on this can be found here: https://www.uni-koblenz-landau.de/de/uni/profil/strategieprozess/

The „Hochschulzukunftsprogramm“ (University Future Program)published in 2018 calls for severalmeasures for restructuring of Universities in Rhineland-Palatinate. Some demands, the Ministry seems to want to comply and so is a separation of the University of Koblenz-Landau with corresponding visions of the future for both locations under discussion. We are currently putting pressure on the ministry not to delay this decision any further, so that all those involved don‘t have to wait any longer and canstart towork on constructive, innovative concepts for future Universities as quickly as possible.

On these topics, but especially on the last, we want to convene a plenary assembly at the beginning of the new year to provide information and answer questions and clear up any ambiguity. As soon as we know more about this, we will, of course, inform you!

4.Events

2019/01/10 EinBlick – Was ich noch wissen wollte…
Networking Events for people interested in starting a doctorate

2019/01/17 Poetry Slam Landau
Gloria Kulturpalast

2019/01/21 Gut vorbereitet in die Promotionsinteressierte
Information Event

2019/01/21Lecture – studying with disabilities

We wish you all a nice and hopefully relaxing Christmas holiday and look forward to an exciting year in 2019 with you!

Best regards,

Your AStA Landau

WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux