Was möchtest du ausleihen?

Fahrrad ausleihen

Du bist neu in Landau und hast bisher noch kein Fahrrad? Dein treuer Drahtesel wurde geklaut?

Sprich uns gerne an! Beim AStA-Sekki warten einige Fahrräder auf ihren Einsatz. Unsere Fahrräder lassen sich gegen eine Kaution von 50 € gebührenfrei für maximal ein Semester leihen. Unser studentisches E-Lastenrad kannst du gebührenfrei gegen eine Kaution von 20€ ausleihen. Bitte bring den korrekten, ausgedruckten und gelesenen Leihvertrag mit, um ihn dann gemeinsam mit uns am AStA-Sekki auszufüllen. Bei Interesse und Fragen schreib uns gerne eine E-Mail an: umwelt@asta-landau.de.

Ein Drahtesel im Ruhezustand.
Unser E-Lastenrad verbindet Gutes mit Gutem.

Auto ausleihen

Kein Geld für Teuropcars und Sixtausend Euronen Kaution?

Als Student*in an der Uni Landau kannst du gegen eine Gebühr die Busse “Bodo” und “Frieda” ausleihen. Mit der Gebühr werden die Fahrzeuge in Schuss gehalten, damit sie weiterhin zur Verfügung stehen. Somit unterstützt jede Fahrzeugnutzung den Fortbestand unserer Busse für alle Studis, ohne die Nutzer*innen finanziell zu überlasten.

Ob Umzug, Großeinkauf oder Familienausflug: “Frieda” und “Bodo” warten auf ihren Einsatz!

Autostunden

So funktioniert's

SCHRITT 1: Kalendercheck

SCHRITT 1: Kalender checken

Schau bitte zunächst im Autokalender nach, ob das gewünschte Fahrzeug an Deinem Wunschtermin bzw. während Deines gewünschten Zeitraums verfügbar ist.

Ist soweit alles klar, dann folgt Schritt 2.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.ikalender.com zu laden.

Inhalt laden


Ein Service von: www.ikalender.com, der kostenloser online Kalender

SCHRITT 2: Kontaktaufnahme

SCHRITT 2: Kontakt-aufnahme

Schreib uns bitte eine E-Mail an: auto@asta-landau.de oder über das Kontaktformular.

Darin gehst Du auf den gewünschten Zeitraum ein, gibst Dein Wunschauto an und hinterlässt uns eine Kontaktmöglichkeit (z.B. Deine Mobilfunknummer): Für Rückfragen und Terminabsprachen müssen wir Dich erreichen können.

Wochenendbummler*innen und Sparfüchs*innen aufgepasst! Der Bus kann nur das ganze Wochenende (Samstag, Sonntag, Montag) geliehen werden, da die Autostunden unter der Woche stattfinden. Wochenends gilt darum ein Sondertarif von 60 € / Wochenende.

Buchen im Voraus ist wegen der hohen Auslastung leider nur begrenzt möglich. Privatpersonen können maximal 2 Monate, Fachschaften und Hochschulgruppen maximal 3 Monate im Voraus reservieren. Deine Reservierung ist erst gültig, wenn Du von uns eine Zusage per E-Mail erhalten hast. Wir behalten uns außerdem vor, Reservierungen bis zu zwei Wochen im Voraus stornieren zu dürfen. Aber keine Sorge – sowas kommt nur sehr selten vor.

SCHRITT 3: Abholen

Du holst Deinen Bus zur Autostunde deines ersten Ausleihtages im AStA-Sekretariat ab. Für die Übergabe bringst Du bitte mit:

1. Personalausweis,

2. Führerschein,

3. UniCard bzw. Studiausweis,

4. den ausgefüllten Leihvertrag

5. die Kaution von 150€.

Hier sind uns versicherungsrechtlich die Hände gebunden: Ohne die Originale kommt es nicht zum Verleih!

SCHRITT 4: Zurückbringen

Am Ende Deines Leihzeitraums bringst Du den Bus zur nächsten bzw. vereinbarten Autostunde zurück: Vollgetankt, unter Angabe von neuen Macken und Kratzern.

Sollten noch Fragen bestehen, melde Dich einfach unter auto@asta-landau.de.

Inventar ausleihen

Der AStA bietet den Verleih von Inventar an (nur solange der Vorrat reicht). Bitte beachtet, dass wir nicht alles an jede*n verleihen. Wir behalten uns vor, im Einzelfall über den Verleih zu entscheiden: So ziehen wir öffentliche Veranstaltungen von Hochschulgruppen im Zweifelsfall privat-hedonistischen Präsenzakten vor. Dafür bitten wir um euer soziales Verständnis.

Das haben wir:

So funktioniert's

Für Inventar des AStA wird eine Kaution erhoben, die dann individuell berechnet wird. Ein Leihvertrag muss während der Öffnungszeiten des AStA Sekretariats ausgefüllt werden.
Bei Inventarbedarf bitte eine Email über das Kontaktformular oder an campus@asta-landau.de schicken, mit den folgenden Informationen:

  • Welchen Gegenstand?
  •  Welcher Zeitraum?
  •  Abholmöglichkeiten
  •  Wer leiht die Gegenstände?